Inspektionen leicht gemacht

Eine der ersten weit verbreiteten Einsatzgebiete von Drohnen war der Einsatz zu Inspektionszwecken. Durch den Einsatz Unbemannter Luftfahrzeug lassen sich Industrieanlagen oder sämtliche anderen Objekte einfacher und sicherer inspizieren. Wo früher ein Arbeiter unter Umständen mehrere Meter hoch klettern musste, reicht jetzt ein Flug mit der Drohne aus. Inspektionen gehen damit nicht nur schneller und sicherer, sondern sparen dazu noch eine Menge an Zeit und vor allem Geld.

Präzise und saubere Drohnenbilder eines jeden zu inspizierenden Objektes bringen zahlreiche Vorteile mit sich. Eine Drohne spart nicht nur Zeit, Kosten und den mit der Inspektion verbundenen Personalaufwand, sondern reduziert zugleich das Sicherheitsrisiko einer bemannten Inspektion.

Mit dem Multicopter nehmen Sie alle nötigen Details auf, ohne dem Gegenstand dabei zu nahe zu kommen. Während des Inspektionsfluges lässt sich das Livebild der Drohne auf einen Monitor übertragen, sodass mehrere Leute an der Inspektion teilhaben und schon während des Flugs erste Analysen treffen können.

Dabei bleibt der Anwender dank verschiedener Kameraoptionen stets flexibel.

 

GUTACHTENERSTELLUNG

BEGUTACHTUNG HOCH GELEGENER OBJEKTE

Oft werden bei der Gutachtenerstellung die Innenräume besichtigt und z.B. Wasserschäden ermittelt. Aber wo kommen diese her. Liegt es am Dach? Oder an etwas anderem in den höheren Regionen eines Gebäudes?

Hier kann die Drohne detaillierte Bilder und/oder Videos liefern, ohne Gerüst, Leiter und ohne das Besteigen des Daches und der Gefahr für Leib und Leben. Dies spart Zeit und Geld.

Die ermittelten Schäden können direkt an eine Firma gesendet werden, die evtl. die Reparatur übenehmen soll. Somit ist eine gezielte Kalkulation und Reparatur schneller möglich.

Weiterhin ist der Schaden für eine Gutachtenerstellung dokumentiert und kann somit jeder Zeit für die Ermittlung und Erstellung genutzt werden.

SERVICEINSPEKTIONEN

SERVICEINSPEKTIONEN HOCH GELEGENER OBJEKTE

Eine der ersten weit verbreiteten Einsatzgebiete von Drohnen war der Einsatz zu Inspektionszwecken. Durch den Einsatz Unbemannter Luftfahrzeug lassen sich Industrieanlagen oder sämtliche anderen Objekte einfacher und sicherer inspizieren. Wo früher ein Arbeiter unter Umständen mehrere Meter hoch klettern musste, reicht jetzt ein Flug mit der Drohne aus. Inspektionen gehen damit nicht nur schneller und sicherer, sondern sparen dazu noch eine Menge an Zeit und vor allem Geld.

Präzise und saubere Drohnenbilder eines jeden zu inspizierenden Objektes bringen zahlreiche Vorteile mit sich. Eine Drohne spart nicht nur Zeit, Kosten und den mit der Inspektion verbundenen Personalaufwand, sondern reduziert zugleich das Sicherheitsrisiko einer bemannten Inspektion.

Mit dem Multicopter nehmen Sie alle nötigen Details auf, ohne dem Gegenstand dabei zu nahe zu kommen. Während des Inspektionsfluges lässt sich das Livebild der Drohne auf einen Monitor übertragen, sodass mehrere Leute an der Inspektion teilhaben und schon während des Flugs erste Analysen treffen können.

Dabei bleibt der Anwender dank verschiedener Kameraoptionen stets flexibel.

house
house

Bis zu einer maximalhöhe von 120 Metern

SERVICEINSPEKTIONEN

SERVICEINSPEKTIONEN HOCH GELEGENER OBJEKTE

Eine der ersten weit verbreiteten Einsatzgebiete von Drohnen war der Einsatz zu Inspektionszwecken. Durch den Einsatz Unbemannter Luftfahrzeug lassen sich Industrieanlagen oder sämtliche anderen Objekte einfacher und sicherer inspizieren. Wo früher ein Arbeiter unter Umständen mehrere Meter hoch klettern musste, reicht jetzt ein Flug mit der Drohne aus. Inspektionen gehen damit nicht nur schneller und sicherer, sondern sparen dazu noch eine Menge an Zeit und vor allem Geld.

Präzise und saubere Drohnenbilder eines jeden zu inspizierenden Objektes bringen zahlreiche Vorteile mit sich. Eine Drohne spart nicht nur Zeit, Kosten und den mit der Inspektion verbundenen Personalaufwand, sondern reduziert zugleich das Sicherheitsrisiko einer bemannten Inspektion.

Mit dem Multicopter nehmen Sie alle nötigen Details auf, ohne dem Gegenstand dabei zu nahe zu kommen. Während des Inspektionsfluges lässt sich das Livebild der Drohne auf einen Monitor übertragen, sodass mehrere Leute an der Inspektion teilhaben und schon während des Flugs erste Analysen treffen können.

Dabei bleibt der Anwender dank verschiedener Kameraoptionen stets flexibel.

Hier kann die Drohne detaillierte Bilder und/oder Videos liefern, ohne Gerüst, Leiter und ohne das Besteigen des Daches und der Gefahr für Leib und Leben. Dies spart Zeit und Geld.

Die ermittelten Schäden können direkt an eine Firma gesendet werden, die evtl. die Reparatur übenehmen soll. Somit ist eine gezielte Kalkulation und Reparatur schneller möglich.

Weiterhin ist der Schaden für eine Gutachtenerstellung dokumentiert und kann somit jeder Zeit für die Ermittlung und Erstellung genutzt werden.

THERMOGRAFIE

BEGUTACHTUNG HOCH GELEGENER OBJEKTE

Die Thermografie ist ein bildgebendes Verfahren zur Anzeige der Oberflächentemperatur von Objekten. Dabei wird die Intensität der Infrarotstrahlung, die von einem Punkt ausgeht, als Maß für dessen Temperatur gedeutet.

Bauthermografie: Flächen erhöhter Temperatur auf der ungedämmten Außenwand werden durch die Falschfarbe rot gekennzeichnet.

Eine Wärmebildkamera wandelt die für das menschliche Auge unsichtbare Infrarotstrahlung in elektrische Signale um. Daraus erzeugt die Auswerteelektronik ein Bild in Falschfarben, seltener ein Graustufenbild.

Im Gegensatz zur Nahinfrarotspektroskopie ist für die Thermografie keine externe Lichtquelle erforderlich.

WINDRÄDER

SERVICEINSPEKTIONEN bei Windräder

Auch die Inspektion von Windrädern, die auf dem Festland stehen, ist bis zu einer Gondelhöhe von 120 Meter möglich. Hierbei können durch Video- und Bildaufnahmen evtl. Schäden von außen festgestellt werden, was im normalen Umfang einer Sichtkontrolle unmöglich ist. 

Mit einer Sondergenehmigung geht dies auch wesentlich höher.

Alles immer abhängig von Wind und Wetter. Aber die Drohnen von heute können schon sehr viel aushalten.

Aerial view of wind turbines

Bis zu einer maximalen Gondelhöhe von 120 Metern

Aerial view of wind turbines

Bis zu einer maximalhöhe von 120 Metern

WINDRÄDER

SERVICEINSPEKTIONEN bei Windräder

Auch die Inspektion von Windrädern, die auf dem Festland stehen, ist bis zu einer Gondelhöhe von 120 Meter möglich. Hierbei können durch Video- und Bildaufnahmen evtl. Schäden von außen festgestellt werden, was im normalen Umfang einer Sichtkontrolle unmöglich ist. 

Mit einer Sondergenehmigung geht dies auch wesentlich höher.

Alles immer abhängig von Wind und Wetter. Aber die Drohnen von heute können schon sehr viel aushalten.

KIRCHEN UND DENKMÄLER

BEGUTACHTUNG von Kirchen und HOCH GELEGENER denkmäler

Das Bewerten und Begutachten von großflächigen und hoch gelegenen Dächern, wie es bei Kirchen, Denkmälern, Schlösser, Burgen und anderen Großgebäuden der Fall ist, kann mit einer Drohne und deren Möglichkeit der Video- und Bildaufzeichnung ohne Gefahr bewerkstelligt werden. 

Beim Aufsteigen kann man auch Stellen am Mauerwerk genauer inspizieren und somit Schäden mit „Abstand“ in großer Höhe in Augenschein nehmen und Dokumentieren.

Über mich

Mein Name ist Uwe R. Korff und seit 2014 bin ich als Sachverständiger im Bereich Immobilien tätig. Insbesondere bei Bauschäden und Baumängel. 

Ein weiteres meiner Spezialgebiete liegt im Bereich SPA & Wellness für private und gewerbliche Anlagen.

Weiterbildung zum „Mediator des Handwerkes“ 2018 bei der HWK Reutlingen mit Abschluss als „Zertifizierter Mediator des Handwerks“

Mit der Zulassung als Fernpilot A2 nach LBA Richtlinien habe ich mein Angebot speziell auf Fälle die eine größere Draufsicht verlangen weiterentwickelt und bin durch die Thermo Aufnahmen in der Lage Ihre Objekte und Anlagen präzise zu prüfen und Ihnen alle nötigen Informationen zu liefern.

High-End Equipment

DJI Mavic 2 PRO

DJI Mavic ENTERPRISE ADVANCED

DJI Mavic ENTERPRISE ADVANCED

RTK-Modul

M2E Scheinwerfer

M2E Signalleuchte

M2EA Lautsprecher

“Keiner ist in diesem Moment dem Himmel näher, als der Drohnenpilot mit seiner Drohne ”

Überall, wo sie weitere Hilfsmittel zum Begutachten oder zu Inspektion in hoch gelegenen Bereichen von Ihren Immobilien, Solarparks oder ähnlichem benötigen, um genau dies für Sie unkompliziert und schnell zu erledigen.

Als erfahrener und ausgebildeter Fernpilot für Drohnen und zertifizierter Sachverständiger für Bauschäden und Baumängel an Immobilien mit dem entsprechenden Equipment ermögliche es Ihnen als Inhaber oder Geschäftsführer die Kosten für aufwendige Inspektionen Langfristig zu minimieren und somit Ihre Kosten zu optimieren

Erstberatung

This ebook will change everything you ever thought about relationships and attachment. Find the secret to connecting better and faster